Aktuelles


Gemeindekirchgeld

Vielen Dank an die vielen, die im Jahr 2015 ein Gemeindekirchgeld (GKG) gezahlt haben! Folgende Beträge sind eingegangen, insgesamt 8.468 €:

Barenthin, Berlitt, Kötzlin, Rehfeld

2.982 €

Breddin-Vehlgast

2.651 €

Damelack

510 €

Schönermark

825 €

Stüdenitz

1.500 €

Damit konnten wichtige Arbeitsbereiche der Kirchengemeinde finanziert werden. Ihr freiwilliges GKG überweisen Sie bitte auf das im Folgenden genannte Konto (gültig für alle Kirchengemeinden), immer mit Angabe des Verwendungszwecks: “GKG + Name + Ort”. Sie unterstützen damit ganz entscheidend die Arbeit der Kirchengemeinden. Dankeschön! Sie helfen damit sehr!

Kirchengemeinde Barenthin
Konto-Nummer 1560000674
bei Sparkasse OPR
BLZ: 160 502 02
IBAN: DE62 1605 0202 1560 0006 74
BIC: WELADED1OPR


Spenden

Für ihre tägliche Arbeit, aber ebenso für einzelne Projekte (Bauen an den Kirchen, Restaurierung von Orgeln usw.) sind die Kirchengemeinden immer auch auf Spenden angewiesen. Unser Spendenkonto ist:

Kontoinhaber:

Ev. Kirchenkreisverband Prignitz - Havelland - Ruppin

Kontonummer:

1521 000 324

BLZ:

160 502 02

IBAN:

DE16 1605 0202 1521 0003 24

BIC:

WELADED1OPR

Als Verwendungszweck geben Sie bitte die Gemeinde und ggf. das Projekt an.


Gemeindebüro

In der Regel geöffnet an jedem Dienstag von 8 bis 12 Uhr. Frau Oschmann ist im Pfarrhaus Breddin erreichbar und kann über viele Dinge Auskunft geben. Es empfiehlt sich, vorher zu erkunden, ob sie anwesend ist – unter 033972 / 40288.


AUS DEN GEMEINDEN

SCHÖNERMARK

Die Fördergelder des Landes Brandenburg sind zugesagt worden, so dass die Bauvorbereitungen starten können. Vorgesehen ist im Jahr 2016, das Kirchendach samt Dachstuhl sowie die Fenster zu sanieren (Bauvolumen: ca. 140.000 €)). Hierzu sind weitere Fördermittel beantragt und zum Teil bereits zugesagt worden.

Dank der bereits eingegangenen Spenden ist auch ein großer Teil der benötigten Eigenmittel bereits vorhanden: Das Spendenvolumen beträgt etwa 10.000 €, eingeschlossen eine großzügige Spende der Agrargenossenschaft Schönermark. Allen Spendern sei auch an dieser Stelle herzlich gedankt! Wenn wir auch weitere 5.000 € über Spenden zusammen bekommen, ist damit auch der 2. Bauabschnitt im Jahr 2017 gesichert.


BREDDIN

Noch vor Jahresende 2015 konnte eine Dachrinne an der Kirche angebracht werden. Die Abführung des Regenwassers in eine Drainage wird im Frühjahr durchgeführt. Damit wird viel für eine Wegführung der Feuchtigkeit von der Kirche getan worden sein. Im Kircheninneren werden 2016 Arbeiten zur Sanierung der archäologischen Funde durchgeführt werden.


BARENTHIN

Die Bemühungen um Fördermittel werden fortgeführt.


BERLITT und REHFELD

Unterstützt durch Fördermittel der Stadt Kyritz werden 2016 an der Kirche Berlitt die Kirchhofsmauer sowie das Gefallenendenkmal saniert sowie die Restaurierung von Kanzel und Altarbild in der Kirche Rehfeld durchgeführt werden können.


VEHLGAST

Auch hier werden die Bemühungen um Fördermittel weitergeführt. Eine gute Grundlage werden die bereits eingezahlten Spendenmittel in Höhe von ca. 4.000 € sein. Allen Spendern ein herzlichens Dankeschön! Leider wissen wir nicht von allen Spendern die Wohnanschrift – bitte melden Sie sich, wenn Sie noch keine Spendenquittung erhielten.


STÜDENITZ

Die Kirchengemeinde hat begonnen, sich im Blick auf die Vollendung der Gestaltung des Altarraumes in der Kirche Gedanken über die „Botschaft der Kirche”, welche sie ausstrahlen soll, zu machen. Dies ist Grundlage für eine Ausschreibung zur künstlerischen Gestaltung.


Für alle Vorhaben an den genannten Kirchen sind ebenso wie für die anderen Kirchen SPENDEN willkommen!